Flachbeutel von infolio

Leckere Produkte sind in transparenten Beuteln ansprechend präsentiert.

Flachbeutel eignen sich perfekt zur Aufbewahrung, zum Abfüllen, zur Kommissionierung und natürlich als Staub- und Oberflächenschutz von Waren. Die vielseitig einsetzbaren Kunststoffbeutel lassen sich zudem schnell und unkompliziert mit Blitzbindern oder Klebeband verschließen. Wir fertigen unsere Flachbeutel aus lebensmittelunbedenklicher PE-Folie, ganz individuell nach Ihrer vorgegebenen Größe und Dicke. Gerne drucken wir Ihr Wunschmotiv auf den Flachbeutel. Wir beraten Sie gerne.

Jetzt Angebot anfordern

Flachbeutel von infolio – Produktdaten

Kategorie: Beutel (PE-Beutel/ OPP-Beutel/ CPP-Beutel)
Material:
  • LDPE-Flachbeutel, HDPE-Flachbeutel, MDPE-Flachbeutel, CPP-Flachbeutel, OPP-Flachbeutel
  • Neuware 1a, Regenerat, Mono (1-schichtig) oder Coex (Mehrschichtig),
  • RUWOLEN-Flachbeutel
Größen: ab ca. 70 mm
Stärken: ab ca. 10 µm (my)
Schweißnähte: Bodennaht, Seitennaht, LTN = Boden- und Seitennaht

Einfärbung:

beliebig nach Ihrer Vorgabe
Verarbeitung:

perforiert auf Rolle, geblockt zum Abreißen oder lose im Karton 

Druck: Flexodruck bis zu 8 Farben nach Pantone© oder HKS
Ausführung: gelocht oder genadelt
Weitere Ausführungen: tiefkühlgeeignet, verschweißbar, schrumpfend
Verschluss: verschiedene Verschlussarten möglich,
siehe auch Klappen- oder Adhäsionsverschlussbeutel, Druckverschlussbeutel
Oberfläche: gleitfähig oder rutschfest
Zusätze: Antistatikum, UV-Stabilisator, Antiblock, GUR-Zusatz, Antifog, kratzfreies Material
Einsatzzwecke: Medizintechnik, Elektroindustrie, Automobilindustrie, Lebensmittelindustrie, Spielwarenindustrie, Werbeartikelindustrie, Bastelbedarf, Feinkostladen, Bäckerei, Konditorei, u. v. a. m.
Mindestmengen: je nach Artikelart und Abmessung 100 – 300 kg

Was sind Flachbeutel?

Unsere Flachbeutel werden aus Polyethylen hergestellt. Die Fertigung der Kunststoffbeutel erfolgt meist aus einer Schlauchfolie (PE-Folie), die in der Konfektion auf die von Ihnen gewünschte Länge abgeschweißt wird. Im Gegensatz zu Seitenfaltenbeuteln oder Bodenfaltenbeuteln besitzen Flachbeutel keine eingearbeitete Falte. Größe und Ausführung der Flachbeutel werden nach Ihren Vorgaben erstellt bzw. gemeinsam mit Ihnen erarbeitet. Flachbeutel sind sehr flexibel einsetzbar und werden von Kunden aus Industrie, Gewerbe und Handel gleichermaßen geschätzt.

Was sind die Vorteile von Flachbeuteln von infolio?

Wir bieten sowohl Papier- als auch Kunststoff-Flachbeutel an. Beide Materialien sind vielfältig einsetzbar und recyclingfähig. Folienbeutel besitzen jedoch gegenüber Papierbeuteln viele entscheidende Vorteile: Ein Folienbeutel bietet besseren Schutz, ist langlebiger, flexibler einsetzbar und kann je nach Granulat, Additiven und Herstellungsverfahren individuellen Kundenbedürfnissen angepasst werden. Durch eine transparente Ausführung lässt sich das Verpackungsgut sehr gut erkennen. In durchsichtigen Beuteln verpackte Waren können – ohne ausgepackt werden zu müssen – vom Zoll oder potenziellen Käufer angesehen werden. Lebensmittel bleiben in einer Folienverpackung länger frisch. Auch ein Einfrieren ist mit bestimmten Kunststoffbeuteln möglich. Nicht zuletzt fällt die Wahl aufgrund der geringen Kosten des Folienmaterials meist auf einen Folienbeutel. Flachbeutel sind einfach in der Herstellung und somit kostengünstig.

Wofür werden Flachbeutel verwendet?

Flachbeutel finden oftmals dort Anwendung, wo flache Waren händisch verpackt werden. In Packmaschinen werden hingegen häufiger Schlauchfolien eingesetzt, die dann auf die benötigte Länge zugeschnitten und verschweißt werden. Die Anwendungsbereiche von Flachbeuteln gehen von Bauteilen, Ersatz- und Elektroteilen über bis hin zu Lebensmitteln. In einem Flachbeutel ist sicher auch Ihre Ware optimal verpackt. Ein paar Beispiele der Anwendung sehen Sie in der Galerie oben auf dieser Seite.

Welche unterschiedlichen Flachbeutel gibt es bei infolio?

Bei den Flachbeuteln kann man nach Material, Materialeigenschaft, Verschluss oder nach der Optik differenzieren. Bitte beachten Sie, dass ein Flachbeutel auch in mehrere Kategorien fallen kann, etwa ein transparenter, antistatischer PE-Beutel mit Klappenverschluss. Im Folgenden sind längst nicht alle Varianten aufgeführt, die Sie bei uns erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn sie Ihr gewünschtes Produkt nicht umgehend finden.

1. Einteilung der Flachbeutel nach Verschweißung

  • Flachbeutel mit Bodenschweißnaht
  • Flachbeutel mit Seitenschweißnaht
  • Flachbeutel mit Längstrennschweißnaht (Boden- und Seitennaht)

2. Einteilung der Flachbeutel nach Material

RUWOLEN Flachbeutel: Das Folienmaterial RUWOLEN aus unserem Hause ist aufgrund einer Spezialrezeptur und dem Herstellungsverfahren der Coextrusion besonders widerstandsfähig. Aus mehreren Schichten werden besonders dünnwandige Folienbeutel hergestellt, die bei geringerer Stärke die gleiche Stabilität herkömmlicher Folienbeutel aufweisen. Da weniger Rohstoffe nötig sind, sparen Sie gleich dreifach Kosten: Erstens für das Material, zweitens für Transport- und Lagerhaltung sowie drittens bei der Entsorgung. Sind Sie neugierig, wie viel Einsparpotenzial wir für Sie realisieren können? Kontaktieren Sie uns. Wir geben Ihnen die Antwort.

PE-Flachbeutel: Die meisten Flachbeutel werden aus Polyethylen gefertigt. Bei uns erhalten Sie sowohl HDPE-Flachbeutel: Beutel, welche aus Polyethylen mit hoher Dichte gefertigt sind, als auch LDPE-Flachbeutel: Beutel, welche aus Polyethylen mit geringer Dichte bestehen. Zudem bieten wir Beutel aus einem hochwertigen Materialmix beider PE-Arten (MDPE-Flachbeutel) an. Die Beutel unterscheiden sich aufgrund unterschiedlicher Kristallinität in ihrer Zugfestigkeit und ihrer Transparenz. Wir beraten Sie gerne, welcher Beutel am besten für Ihren Anwendungsbereich geeignet ist.

PP-Flachbeutel: Beutel aus Polypropylen besitzen ähnliche Materialeigenschaften wie PE-Beutel, sind jedoch wärmebeständiger und meist transparenter. Insbesondere CPP-Flachbeutel, Beutel aus Cast Polypropylen, sind wegen ihrer glasklaren Optik ein beliebtes Verpackungsmaterial für Güter, die sowohl geschützt als auch ansprechend präsentiert werden sollen: zum Beispiel Süßigkeiten, Grußkarten und Geschenkartikel. Hin und wieder findet der OPP-Folienbeutel Anwendung. Dieser hält ebenfalls sehr hohen Temperaturen stand. Demgegenüber weist er Nachteile bei den Schweißeigenschaften auf. Der Nahtverschluss erfolgt durch Versiegelung.

Papier-Flachbeutel: Flachbeutel aus Papier können Sie ebenso bei uns bestellen.

3. Einteilung der Flachbeutel nach Materialeigenschaft

Flachbeutel antistatisch: Durch ein Antistatikum-Zusatz in der Folie wird eine elektrische Aufladung verhindert. Dadurch verbessern sich die Laufeigenschaften der Beutel in Verpackungsmaschinen und Automaten. Zudem lassen sich die Beutel leichter öffnen. Antistatische Flachbeutel eigenen sich besonders für empfindliche elektrische Bauteile.

Flachbeutel UV-beständig: Polyethylen ist normalerweise empfindlich gegen Sonnenlicht. Für schützenswerte Produkte oder solche, die draußen gelagert werden sollen, empfehlen wir unsere UV-beständigen Flachbeutel. Wir bieten sowohl transparente als auch blickdichte UV-Schutzbeutel an. Ein individueller Aufdruck ist ebenfalls möglich.

Flachbeutel korrosionsbeständig: VCI-Beutel ermöglichen Verpackung und Korrosionsschutz in Einem. Mit korrosionshemmenden Verpackungen schützen Sie Ihre Metallteile vor Kondensations- und Korrosionsschäden. Nutzen Sie diese Verpackungen für die fachgerechte Lagerung und Transport von eisenhaltigen Teilen. Anwendungsbereiche sind u.a. die Automobil- und Maschinenbauindustrie.

4. Einteilung der Flachbeutel nach Verschlussart

  • Flachbeutel ohne Verschluss: Hier erfolgt das Verschließen der Ware durch Schließelemente, wie Bänder oder Verschlussclips. Auch ein Verschweißen ist leicht möglich.
  • Flachbeutel mit Klappe (Klappenbeutel, gerade oder abgeschrägte Klappe möglich).
  • Flachbeutel mit Adhäsionsverschluss (Klappe und selbstklebender Klebeverschluss, wiederverschließbar oder permanent).
  • Flachbeutel mit Schiebeverschluss (Schiebeverschlussbeutel).
  • Flachbeutel mit Druckverschluss (Druckverschlussbeutel).

5. Einteilung der Flachbeutel nach der Optik

  • Flachbeutel transparent,
  • Flachbeutel farbig (Flachbeutel weiß, Flachbeutel, braun, Flachbeutel blau, etc., Einfärbung beliebig nach Ihrer Vorgabe),
  • Flachbeutel bedruckt.

Wir stellen Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der einzelnen Beutel vor und finden in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen heraus, welche Verpackungslösung für Sie am günstigsten ist. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Jetzt Angebot anfordern

Bitte beachten Sie unser gesamtes Sortiment an Folienprodukten

Egal was Sie verpacken möchten. Wir bieten Ihnen den richtigen Beutel oder das richtige Folienprodukt:

Folien

Tragetaschen

Beutel

Hauben

  • Einstell- / Abdeckhauben
  • Schrumpfhauben
  • Klotzbodenhauben
  • Y-Hauben

und mehr.

Säcke

Unsere Branchenlösungen

  • Automobilindustrie
  • Apotheken und Pharmaindustrie
  • Einzelhandel
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsindustrie
  • Baustoffindustrie